Am Mittwoch, den 15. Dezember haben sich die Ausschüsse im Deutschen Bundestag konstituiert. Katrin Staffler (CSU) wird sich weiterhin als ordentliches Mitglied im Bildungsausschuss einbringen.

Hierzu erklärt die direkt gewählte Abgeordnete für den Wahlkreis Fürstenfeldbruck/Dachau: „Ich freue mich sehr, dass ich weiterhin an zentraler Stelle zu den Zukunftsthemen Bildung und Forschung arbeiten kann. Gerade im Bildungsbereich konnten wir in den letzten Jahren vieles bewegen, woran wir jetzt anknüpfen müssen.“ Besonders die Stärkung der beruflichen Bildung ist Staffler wichtig: „Unsere duale Berufsausbildung bietet jungen Menschen in unserer Region attraktive Perspektiven und ist die Basis für die Zukunft unserer Betriebe vor Ort. In der Enquete-Kommission Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt haben wir wichtige Handlungsempfehlungen ausgesprochen, die die Ampel-Regierung nun umsetzen muss.“ Ein Ziel im Bereich der Forschungspolitik müsse sein, innovativen Ideen eine Chance zu geben. Auch dafür möchte sich die Bundestagsabgeordnete, die auch Biochemikerin ist, in den nächsten vier Jahren einsetzen.

Die vom Bundestag eingesetzten Ausschüsse erfüllen eine wichtige Funktion bei der Beratung von Gesetzesvorlagen und der Vorbereitung von Beschlüssen, da hier die eigentliche Sacharbeit stattfindet.

Download PDF

 

Informationen zu Ausschüssen