Mehr Familien profitieren von Zuschüssen 

Im Jahr 2020 hat die KfW Bank über fünf Millionen Euro Baukindergeld an Familien im Landkreis ausgezahlt. 

Bundestagsabgeordnete Katrin Staffler (CSU) begrüßt diese Entwicklung: „Es ist ein gutes Zeichen, dass das Baukindergeld im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen ist. Mehr als 240 Familien im Landkreis Fürstenfeldbruck haben im letzten Jahr das Baukindergeld der KfW Bank erhalten. Das zeigt uns, dass das Baukindergeld gerade in Regionen mit besonders hohem Bedarf auch ankommt!“ 

Im Vergleich zum Vorjahr ist das Baukindergeld im Landkreis Fürstenfeldbruck von 4,6 auf 5,3 Millionen Euro gestiegen. Auch die Anzahl der Empfänger hat sich von 219 auf 243 erhöht. 

Mit dem Baukindergeld erhalten Familien oder Alleinerziehende für den ersten Bau oder Kauf einer Immobilie, in die sie selbst einziehen, einen Zuschuss von 1.200 Euro pro Kind und Jahr – über einen Zeitraum von zehn Jahren. Voraussetzung ist, dass das Haushaltseinkommen im Jahr bei Familien mit einem Kind 90.000 Euro nicht übersteigt. 

DOWNLOAD PDF